banner402
BuiltWithNOF

             24.12.2007

Liebe Mama Rose, liebe Ziehmutter, liebe Tanten, lieber Onkel Kosmos, lieber Georgie, lieber Finn, liebe Geschwister, liebe Hundekumpels, liebe Menschen meiner Hundekumpels, liebe “ Meine-Homepage-Leser “, liebe “ In-mein-Gästebuch-Schreiber”, liebe Vergessene

               Ich und meine Mädels wünschen euch

                               Frohe Weihnachten

                     und ein glückliches neues Jahr !

Und hier Mama , ist mein Weihnachtsgeschenk für dich ! Es ist mein schönstes Foto !  Ich bin hier fünf Monate alt, und ich finde, ich sehe aus wie eine Statue. Ich bin ganz stolz drauf !

                               Aber nicht vor der Bescherung anschauen !!!!!!

_______P1010235

               Deine Tochter Zoe

18. Brief                  29.1.08

An Halbbruder Georgie

 

Hallo Georgie,

erstmal möchte ich mich im Namen meines alten Mädchens dafür bedanken, dass dein Weihnachtsmützenfoto ganz groß auf deiner Site zu bewundern war. Sie hat sich ganz laut darüber gefreut! Ich begreife ja nicht so recht, was daran so komisch sein soll - das ist einfach ein Foto von einem Flatcoated Retriever- Rüden, den man gezwungen hat eine Weihnachtsmütze aufzusetzen. Aber sie sagt, das verstehe ich nicht - es ist diese alberne Weihnachtsmütze in Verbindung mit deinem ernsten Gesicht, was sie so lustig findet. Sie hat sich sogar Untertitel für das Foto ausgedacht : - Was um Gottes Willen mach ich hier eigentlich! - oder : - Scheiß “will to please “! Und dann kam , was kommen musste - sie wollte auch so ein lustiges Weihnachtsfoto von mir machen - MIT WEIßEN ENGELSFLÜGELN !!!!!  Naja - einen Versuch wars wert ! Leider leider gings den armen Engelsflügeln schon nach unerwartet kurzer Zeit ziemlich schlecht - so schlecht, dass sie nicht mehr am shooting teilnehmen konnten. Schade eigentlich !

Blöderweise konnte sie ihr kindliches Gemüt dann doch noch ausleben - auf der CACIB in Nürnberg. Sie hat mir tatsächlich ein undurchbeißbares Geschirr , an dem man unglaublich alberne Sticker befestigen kann, mitgebracht. Sieh dir unten die Fotos an, dann weißt du was ich meine. Obwohl mich damit viel mehr Menschen anlächeln, ist es mir saupeinlich ! Gott sei Dank muss ich das Ding so gut wie nie tragen - meine Mädels sind zu der Einsicht gekommen, dass so etwas wohl doch nix für einen Flat ist .Ein wenig Schadenfreude war mir aber auch vergönnt. Mein Kumpel Moritz aus dem Retrievertraining hat nämlich von seinem Frauchen ein noch viiiiiel peinlicheres Mitbringsel bekommen ! Das darf ich aber nicht verraten - sonst bekomme ich mächtig Ärger !

Ach - fast hätte ich es vergessen Georgie - danke dass du mich so einfühlsam aufgeklärt hast ! Es ist ein gutes Gefühl einen so erfahrenen großen Bruder zu haben. Endlich redet mal einer Klartext - es sind also die OHREN, die den Rüden abgeschnitten werden ! Da wär ich ja nie drauf gekommen ! Warum haben die Mädels bloß so ein Geheimnis draus gemacht ? Das muss ich gleich meinem Freund Jurij erzählen . Sein Abschneide-Termin rückt nämlich immer näher, und er weiß immer noch nicht genau was ihm da blüht. Aber jetzt hat er was zum Freuen ! Er wird froh sein, seine Ohren los zu werden, er hatte nämlich immer wieder gesundheitliche Probleme damit . Um seine Ohren ist es wirklich nicht schade !   -     Moment mal - da kommt mir ein fürchterlicher Verdacht ! Das alte Mädchen pirscht sich auch immer wieder mit einer Schere an meine Ohren ran ! Die wird doch hoffentlich wissen, dass ich kein Rüde bin ! Ich glaube, meine Ohren haben es nur meiner erbitterten Gegenwehr zu verdanken, dass sie noch an meinem Kopf hängen ! So erwischt sie nämlich Gott sei Dank immer nur ein paar Haare !

So Georgie - tschüss für heute - und wünsch uns Glück - mir und meinen Ohren !

Deine dankbare Zoe

 

  

____P101003602

Siehst du ? Aber das ist noch nicht alles - sie hat noch die Sticker : “ AZUBI “ - “ HÖRT NIX ! ” - “ WER ? ICH ? ” -   “ BEAST ” usw !

_P101004102

Frechheit - wenn jemand diesen Titel verdient hat - dann nur meine (ansonsten strahlend helle)Freundin Amy !

_________Z&a02

                             DAS ist der ultimative SCHMUTZHUND !

19. Brief                  12.2.2008

 

Hallo Mama,

leider muss ich dir etwas ganz fürchterlich Schreckliches mitteilen ! Ich wollte es dir zuerst gar nicht erzählen - aber ich kann und darf nicht schweigen ! Also - mein........also dein........

Ach nein - zuerst erzähl ich dir was zum Freuen - vielleicht nimmst du es dann nicht ganz so schwer ! Ich erzähl dir von Weihnachten und Silvester - obwohl das ja nun schon eine ganze Weile her ist . Aber für schöne Geschichten ist es nie zu spät !

Also Weihnachten war ein voller Erfolg - für mich ! Denn rate mal, wer was bekommen hat vom Christkind, und wer nicht ! Meine Mädels haben nichts bekommen - haha ! Sie haben sich in ihrer Verzweiflung dann gegenseitig beschenkt . Und wer war wohl anscheinend doch nicht so wild und frech, sondern brav genug , um Geschenke zu bekommen ? ICH ! ICH ! ICH ! Haha ! Das Christkind hat mir ganz tolle Spielsachen auf den Gabentisch gelegt - einen Klappar Tiger - einen Bästis Schuh und einen Barnslig Lejon ! Toll - gell ? ......   Ja - wir wohnen ganz in der Nähe der IKEA - warum ?

Silvester war aber noch toller ! Wir haben eine Party gefeiert - mein altes Mädchen und ich. Zuerst war sie nicht ganz so lustig drauf - sie war irgendwie nervös und angespannt. Das hat sich dann kurz vor Mitternacht noch gesteigert. Sie hat die Jalousien runter gelassen und den Fernseher ganz laut gestellt . Ich hab zuerst nicht begriffen, warum. Aber dann - Punkt zwölf Uhr - war klar, wovor sie Angst hatte . Draußen hat es furchtbar laut gekracht und geblitzt ! Mein Gott - sie ist anscheinend schussscheu !!!!! Trotzdem hat sie tapfer versucht, mich von dem Lärm abzulenken. Hat aber nichts genützt - ich hab angefangen zu hecheln und im Wohnzimmer rumzurennen. Da hat sie noch mehr Angst bekommen !............ Bis sie gemerkt hat, dass ich immer wieder zur Terrassentür gelaufen bin - da hat sie endlich begriffen , was ich will. Ich wollte raus !!!!!   Und sie hat es riskiert - sie ist mit mir raus in den Garten gegangen. JUCHHU !!! War das toll ! Diese Farben ! Diese Knaller ! Diese Kracher ! Ich bin im Pulverdampf durch den Garten gerannt und am Zaun hochgesprungen, um besser sehen zu können - das werd ich so schnell nicht vergessen. Mein altes Mädchen war plötzlich auch furchtbar gut drauf - sie ist mit mir rumgehüpft, hat mir Leckerlis gegeben und hat immer wieder gejubelt :” Hurra - schussfest - hurra !”  Ich hab mich so für sie gefreut - wer weiß , wie lange sie diese Wesensschwäche schon ertragen hat - und gleich beim ersten Silvester schaffe ich es, sie schussfest zu machen ! Ein Wunder !    Danach ging die Party dann richtig los ! Wir haben getanzt und gesoffen - sie schwarzen Tee und ich Wasser - wie es halt auf einer richtigen Silvester-Sause so abgeht ! Wir haben uns tierisch amüsiert.

Ein bisschen was Blödes ist aber natürlich doch noch passiert. Wir sind nachts um zwei Uhr nochmal gassi gegangen. Auf dem Rückweg sind wir an einer Stelle vorbei gekommen ..... - hm - wie soll ich sagen - da hat sich anscheinend jemand kurz zuvor das Silvester-Menü nochmal durch den Kopf gehen lassen ! Wir haben es beide im Dunkeln zu spät gesehen - und ich bin mit Schnauze und Pfoten durchgepflügt. Da konnte ich ja nun wirklich nichts dafür - sie war trotzdem stinksauer ! Und was tut man als gut sozialisierter Hund, wenn man jemand Stinksaueren beschwichtigen will ?    Richtig - man versucht, dem Stinksaueren die Mundwinkel zu lecken ! Das ist eine anerkannte Beschwichtigungs-Geste !   Naja - ich will jetzt nicht weiter drauf eingehen, aber ich glaube, das war mein letzter naiver Beschwichtigungs-Sprung !

Zuhause hat sie sich und mich erstmal schön abgewaschen, und dann hat sie mir unsere Horoskope für das neue Jahr vorgelesen. Ich bin Wassermann - und sie Fisch - und das passt überhaupt nicht zusammen, sagt sie. Aber wir werden das schon noch passend machen. Laut Horoskop habe ich ein ganz gutes Jahr vor mir - Glück in der Liebe und so . Aber als sie ihr eigenes Horoskop studiert hat, ist sie plötzlich ganz blass geworden. Sie ist sich jetzt ziemlich sicher, dass sie Mitte August sterben wird ! Mindestens ! Es muss so sein, weil Saturn und Pluto und Mars ........- ach was weiß ich.  Jetzt kann ich nur hoffen, dass unsere Begleitmenschenprüfung schon vor August stattfindet, sonst wär ja die ganze Arbeit mit ihr umsonst gewesen ! -  Oder nach August, denn da ist ja wieder Jupiter und...............bla bla bla ! Die spinnen - die Fische !

Aber kommen wir zum Ernst des Lebens ! Ich kann es dir nicht ersparen, Mama - jetzt kommt sie - die fürchterlich schlimme Nachricht ! Ich weiß gar nicht, wie ich anfangen soll . Also mein Papa....... also der Papa des ganzes H-Wurfs.........also dein Mann......... also er hat.......fremdgedeckt !          Weißt du, wie wir ihm auf die Schliche gekommen sind ? Das alte Mädchen hat sich auf der CACIB mit einem ganz netten Flat-Züchter unterhalten, der einige Junghunde aus seiner Zucht ausgestellt hatte.Die Hunde waren wunderschön - und so hat sie zuhause im Ausstellungskatalog nach ihnen gesucht. Und da stand es  - schwarz auf weiß - Geburtsdatum : 18.2.07 -  Vater : Comics New Blue Chip  - Mutter : eine Französin !  Das muss man sich mal vorstellen - da deckt ein schwedischer Rüde, der in der Schweiz lebt, eine Wienerin in Österreich - lässt sie eiskalt sitzen - und deckt kurz danach eine Französin , die in Deutschland lebt ! Der miese Hund ! Arme Mama - anscheinend warst du für ihn nur ein one night stand ! Eigentlich hättest du dir das aber auch denken können. Ich hab ein Foto von ihm gesehen - er ist ein wahnsinnig schöner Rüde - und schöne Rüden hat man selten für sich allein ! Ich hoffe, dass du jetzt nicht völlig fertig bist. Weißt du was, Mama, für deinen nächsten Wurf nimmst du einfach Onkel Kosmos von Köck  als Liebhaber - der ist zwar nicht soooooo schön - aber er hat immer noch einen besseren Charakter als dieser schwedische Schweizer !

Nicht jaulen, Mama - alles wird gut !

Deine Zoe

 

_______P101014502

     Weihnachten 2007 -  der Klappar Tiger und ich -  die erste Begegnung -                            der Beginn einer wunderbaren Freundschaft !

_CIMG012402

                             Nichts geht mehr ohne Klappar Tiger !

_CIMG012102

                   Jetzt ist ihm kalt - er muss schnell ins Haus !

               Fortsetzung auf Briefe-7