banner402
BuiltWithNOF

         17.2.2008

Happy Birthday to me

Happy Birthday to me

Happy Birthday -  Happy Birthday

Happy Birthday to me !

__________CIMG017402

           Liebe Geschwister vom H-Wurf - ich wünsche mir und euch alles Gute zu unserem

                                                           ersten Geburtstag !

Habt ihr viele Geschenke bekommen ? Ich habe einen neuen Klappar Tiger bekommen ( bei dem vom Christkind waren die Ohren ab ) und Wiener Würstchen ( huch - wie originell !). Ein bisschen             enttäuscht war ich schon - ich hatte fest mit einer Erdbeersahnetorte gerechnet !

 Feiert noch schön !

Euere Schwester Zoe

 

Tante Funny  - Herzliche Glückwünsche zu deinen Babies ! Ich wünsche den Welpen, dass sie nicht so frech werden wie ich ,( Obwohl Frechheit , mit ein bisschen Konsequenz bei der Erziehung, kein unabwendbares Schicksal sein muss! - Gell Mädels  ;-) ?) und dass sie von ihren späteren Besitzern auch so heiß geliebt werden wie ich !

 

20. Brief                  7.3.2008

 

Blöde Mama,

sorry, dass ich dich so anspreche, aber man MUSS seine Mutter so ansprechen, wenn man in der Pubertät ist. Die Ziehmutter hat zu den Mädels am 21.4.2007 bei meiner Übergabe gesagt :” Das kann ein anstrengendes Jahr werden !” Also das bedeutet - ich bin noch bis 21.4.2008 in der Pubertät ! Jetzt heißt es durchhalten, um die Ziehmutter nicht zu enttäuschen. Also ich streng mich an, blöde Mama ! Obwohl es mir nicht leicht fällt - ich bin nämlich schon viel ruhiger geworden. Weil ich seit Monaten nichts mehr kaputt gemacht habe, sind die Renovierungsarbeiten im Haus bereits angelaufen. Wie konnte ich nur mal Esszimmer-Stühle und Couchtische anfressen ! Wie blöd man als Baby sein kann !

Ich darf jetzt schon seit vielen Wochen im Wohnzimmer bleiben, wenn die Mädels mich allein lassen müssen. Wenn sie zurückkommen, ist das Wohnzimmer immer noch im selben Zustand wie vorher - unordentlich ! Das hat aber nichts mehr mit mir zu tun ! Ich habe es längst aufgegeben, ihnen Ordnung beizubringen. Drei Leinen - mindestens fünf Schuhe - zwei Fußmatten usw gehören mitten ins Wohnzimmer - wahlweise in den Garten. Aber sie verteilen dann alles wieder planlos in den Schuhschrank oder an den Leinenhaken ! Wie oft habe ich einen schweren Karabinerhaken auf die Schnauze bekommen , beim Versuch, eine Leine wieder vom Haken zu ziehen ! Jetzt habe ich keine Lust mehr. Klar - manchmal schleppe ich schon noch aus alter Gewohnheit den ganzen Krempel durch die Gegend - dann fällt mir aber gerade noch rechtzeitig ein, dass ich ja nichts mehr kaputt mache. Aus purer Verlegenheit packe ich dann mal einen Schuh am Schnürsenkel und schleudere ihn ein bisschen herum. Dabei komme ich mir aber selbst ein bisschen blöd vor.

Noch vor ein paar Monaten musste ich immer im Flur auf die Mädels warten - das war blöd ! Das einzig nicht Blöde waren die Rest-Leckerchen in den Jackentaschen an der Garderobe und die Überraschungsklappe an der Haustür. Da warfen manchmal mitleidige Menschen in gelben Uniformen Papier zum Zerreißen zu mir rein, damit mir nicht zu langweilig wurde. Die Mädels haben dann aber die Lust verloren, Puzzles zusammenzusetzen und haben draußen einen Briefkasten angebracht. Du glaubst gar nicht, blöde Mama, wie oft ich noch sehnsüchtig vor der Überraschungsklappe gewartet habe - umsonst !

Aber jetzt zu den neuesten Nachrichten.  -  Zuerst wieder eine gute und eine schlechte Nachricht : Die schlechte Nachricht - Ich habe wieder Küchenverbot !                                                            Die gute Nachricht - Die Mädels wissen jetzt, dass eine ganz ganz ganz erhebliche Überdosis Canosan Futterzusatz nicht schädlich ist  - aber sehr sehr sehr teuer !

Die waren vielleicht sauer ! Anstatt dankbar zu sein, dass ich mich so gesund ernähre ! Das sah nämlich noch vor ein paar Wochen ganz anders aus ! Da hab ich alles geklaut, was mir vor die Schnauze kam. Das heißt - eigentlich waren es eher Raubüberfälle ! Da konnte ich aber nichts dafür - die Mädels waren selbst schuld ! Ein Beispiel : Sie haben gegessen und sich dabei unterhalten. Wenn sie bei ihrem Gespräch dann auch noch herumgestikulierten, kam meine Chance. Ich schlich mich an wie eine Katze und - ZUGRIFF !!! Dann schauten sie sich immer erstmal fassungslos an : “ Nee - nä ?!” Wertvolle Sekunden verstrichen ! Wenn dann der Tadel kam, war die Sekunde, in der ich noch eine Verknüpfung zwischen Tat und Tadel herstellen konnte, längst vorbei ! Blöd gelaufen !

Noch besser waren  meine Chancen , wenn sie am niedrigen Couchtisch eine Pizza gegessen haben. Sie behielten zwar mich und das aktuelle Pizzastück ständig im Auge - aber dann kam das Pizzastück - kurz vor ihrem Mund - irgendwann unweigerlich in den toten Winkel unter ihrer Nase und  - ZUGRIFF !   Unverschämt ?  Man könnte es auch  “ Vorsätzlicher Mundraub , geplant mit scharfer Intelligenz und ausgeführt mit äußerster Präzision “ nennen !

Mein Meisterstück war aber ein ganzer Quarkstrudel ( Topfenstrudel)! Der wartete auf dem Esszimmertisch auf mich, während ich im Garten weilte. Ich wollte wieder ins Haus - das alte Mädchen machte die Terrassentür hinter mir zu ,  ließ ihren heiß geliebten Strudel dabei kurz aus den Augen und - ZUGRIFF !!!

ZUGRIFF ? - Ich glaube, ich habe als junger Hund zu viele Krimis im Fernsehen angucken dürfen ! Krimis haben die Mädels jetzt eingeschränkt . Dafür muss ich mir jetzt so einen Mist wie “ Germanys next Topmodel “ reinziehen ! Das wirklich Blöde daran ist, dass das alte Mädchen danach immer tagelang sehr seltsam läuft - irgendwie dämlich !

Das alte Mädchen hatte übrigens vor ein paar Tagen Geburtstag. Eigentlich ist es ja uncharmant, das Alter einer Frau zu verraten. Aber weil ich in der Pubertät bin, verrat ich dir mal soviel - die Quersumme ihres neuen Alters ergibt  10 , und es ist leider kein 4er mehr dabei ! Es gab wieder keine Erdbeersahnetorte ! Sie will endlich mal mehr auf ihre Figur achten .  Welche Figur ?  Etwa die, die sie im Moment so hasst ? Warum will sie auf etwas achten, das sie gar nicht mag ?

Ach noch etwas - läufig war ich inzwischen auch - aber diesmal richtig ! Die Geschichte mit Bubu war nämlich nur ein kleiner hormoneller Ausrutscher. Ich war quasi nur mal zur Probe ein bisschen läufig - also quasi vorläufig .    Oh - jetzt weiß ich, wo das Wort “vorläufig” herkommt !

Diesmal hat Moritz, der selbsternannte Schrecken des Waldes, den Braten gerochen . Zwei Tage vorher ! Dabei ist er ein ordentliches Stück jünger als ich ! Weil es mein blödes altes Mädchen wieder nicht glauben konnte, haben ihm unsere Menschen vom Begleitmenschenkurs bitter unrecht getan. Sie haben sein überdeutliches Verhalten als “ typisch schwarzer Labrador “ abgetan ! Hä ? Was ? Wie ? Ist es typisch für schwarze Labradore , dass sie - kaum, dass sie beim Pinkeln ein Bein heben - ihre Schnauze in Dinge stecken, die sie eigentlich noch nichts angehn ?

Gott sei Dank ist mein Kumpel Jurji kein schwarzer Labrador, sondern ein Shar Pei - die sind da wesentlich zurückhaltender. Deshalb darf ich auch weiter mit ihm spielen. Oder liegt es daran, dass er seinen Abschneide-Termin jetzt hinter sich hat ? Aber er hat doch seine Ohren immer noch dran ! Er läuft jetzt nur ein bisschen weniger breitbeinig als vorher ! Komisch ! Und er scheint seitdem ein bisschen wirr im Kopf zu sein - es verteidigt mich neuerdings nicht nur gegen Rüden , sondern auch gegen Hündinnen !!!!!

Noch was Blödes ! Das Stacheltier ist aus seinem kurzen Winterschlaf erwacht - jetzt, wo es endlich bei uns schneit ! Jetzt lassen die Mädels die Kellertür wieder offen, damit sie hören, wenn es nach Futter bellt . Dass es jetzt im Wohnzimmer so kalt ist, dass ICH fast in Kältestarre und Winterschlaf falle, ist denen egal !

Apropos Winterschlaf - ich bin jetzt müde und will in mein Bettchen.   Ja - du hast richtig gelesen - ich will nicht mehr so gern auf das schmutzig-mittelblaue Ledersofa, da liegt neuerdings eine Decke drauf, und das langweilt mich !

Bis bald -  blöde Mama

deine Zoe

 

Ich habe übrigens einen Club gegründet - er heißt  “ Mädels gemeinsam gegen Sex-Rüpel “ !

                                       Und hier ist schon meine erste gute Tat :

_______P101013602

                       Achtung Bella - hinter dir !!!!!!!

______P101013402

             Rico !!!!!  Runter von meiner Freundin Bella !!!!! Aber schnell !!!!

_______P101013502

Na Rico - wie fühlt sich das an ? Scheiße - gell ? Jetzt weißt du mal, wie das ist !!!!

_____P101022603

                   Auf diesem Foto bin ich 7 Monate alt - und.......

                                               “ Ich glotz TV “ !!!

21. Brief                          1.4. 2008

 

Liebe Mama,

oh weh - Mama - das alte Mädchen hat meinen letzten Brief gelesen, und ich habe einen ganz schlimmen Anschiss bekommen ! Sie hat so geschimpft mit mir, weil ich “blöde Mama” zu dir geschrieben habe . Sie sagt, man MUSS keineswegs in der Pubertät  “blöde Mama” sagen - man KANN - aber nur hinter dem Rücken ! Das verstehe ich - und weil du meine Briefe wahrscheinlich nicht hinter deinem Rücken liest, schreib ich es lieber gar nicht mehr. Sicher ist sicher ! Es tut mir auch wirklich sehr leid ! Ich hoffe, dass wenigstens du mir verzeihst - die Mädels tun es nämlich nicht ! Als ich dann auch noch den Lieblings-Pudding des jungen Mädchens geklaut habe, wars  ganz aus ! Die sind sowas von sauer - ich glaub sogar, die wollen mich los werden ! Ich werde nämlich seit einiger Zeit jeden Tag für etliche Stunden draußen am Gartenzaun angebunden. Und neben mir hängt dann immer ein Plakat . Was sie da drauf geschrieben haben, weiß ich nicht - ich kann ja nicht lesen ! Die Menschen, die an mir vorbeilaufen, schauen mich immer so mitleidig an - nur ganz vereinzelt kommt mal einer näher und sieht sich meine Leine genauer an ! Was soll das bedeuten ? Was wollen die von meiner Leine ?

Ach Mama - ich muss aufhören - die Mädels rufen mich schon wieder nach draußen !

Ganz egal was mit mir passiert - vergiss mich nicht !

Deine Zoe

____CIMG025702

               Wegen diesem einen blöden Pudding................

_CIMG079802

.          ............muss ich jetzt hier draußen sitzen bis ich schwarz werde !

“””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””” ”””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””” ”””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””” ”””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””” ”””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””” ”””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””” ”””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””” ”””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””” ”””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””” ”””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””” ”””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””” ”””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””” ”””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””” ”””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””” ”””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””” ”””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””” ”””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””” ”””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””” ”””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””” ”””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””” ”””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””” ”””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””” ”””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””” ”””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””” ””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””

April  April  !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

_CIMG080403

Hahahahaha - du bist reingefallen ! Gibs zu - du hast das geglaubt ! Los - gibs zu - du hast wirklich geglaubt, dass die Mädels diese sündhaft teuere Leine verschenken würden ! -  rofl  - Ich schmeiß mich weg vor lachen !

22. Brief                      11.4.2008

 

Liebe Mama,

wegen dem Aprilscherz habe ich doch glatt vergessen, dir von Ostern zu erzählen - das war ja noch vor April !  Also - Ostern ist ein Fest, an dem die Menschen ihren Kindern und Hunden einen Hasen verstecken müssen. Das junge Mädchen will  gar keinen Hasen - sie will lieber Klamotten. ICH wollte aber einen ! Leider habe ich nur ein Kinder-Überraschungsei gefunden. Dass das gar nicht für mich bestimmt war, hab ich erst gemerkt, als die Mädels total panisch geworden sind - zuviel Schokolade ist Gift für Hunde ! Meine Güte - es war ja gar nicht soviel Schokolade - das meiste war die Überraschungsfigur in der Mitte - und die habe ich ihnen übrig gelassen.

Meinen Osterhasen habe ich erst ein paar Tage später gefunden - die Mädels hatten ihn auf einem Acker versteckt. Der wollte sich aber nicht finden lassen, obwohl ich gesaust bin wie der Wind. Er hat sich nicht mal umgedreht, als das alte Mädchen einen Sitzpfiff hinter uns her gepfiffen hat ! Ich bin dann auch erst umgekehrt, als sie die Zauberworte “ Schau mal ! “ gebrüllt hat. Ein Leckerchen in der Hand ist besser als ein Hase auf der anderen Straßenseite ! Vielleicht erwische ich ihn ja nächstes mal. Da nehme ich dann aber die Karin mit - die geht nämlich mit den Jägern zum Jagen - und die haben da so Tricks, wie man einen Hasen zum Aufgeben und zum “ Platz auf Distanz “ zwingt ! So genau will ich da jetzt aber nicht drüber nachdenken ! Und das alte Mädchen dürfte das auch niemals erfahren - sie ist nämlich im Verein “ Menschen für Tierrechte “ und steht sich da die Füße auf Mahnwachen platt. Genau so platt würde sie mich dann wohl machen - fürchte ich !

Aber apropos Karin - da werde ich dir gleich mal wieder etwas vom Begleitmenschenkurs erzählen.Also manchmal bringt die Karin ihre beiden  “ masters of slow motion “  mit - oh - das war jetzt gemein - es kann ja nicht jeder so wild sein wie ich ! Rat mal - um welche Rasse könnte es sich hierbei handeln ?  Richtig - Golden Retriever ! Die zwei sind schon älter und sehr erfahren - sie zeigen uns eindrucksvoll, was man  mit jahrelangem Training aus einem Menschen machen kann. Ihre Karin ist die Ruhe selbst - während unsere Menschen immer noch herum hektiken : “ Mist ! Sorry ! Oh nein - zuhause hats noch geklappt - ehrlich ! “

Ich persönlich finde es immer ganz besonders witzig, wenn die Karin uns ein Kasperle-Theater vorführt. Ihre Hunde sitzen einfach so da - und sie hüpft lustig herum und schmeißt dabei mit Bällen und Dummies um sich ! Unsere Menschen staunen dann immer so : “ Ah “ und “ Oh “ ! Wenn ich nur wüsste, was wir von dem Kasperle-Theater lernen sollen. Vielleicht, dass Golden Retriever lieber sitzen als Flats ? - Is doch eh klar - oder ? - Oder hat es eventuell etwas mit Steadyness zu tun ? Hab ich eigentlich schon erwähnt, dass das nichts für mich ist ?

Unsere Menschen haben aber auch schon viel gelernt - sie machen wirklich Fortschritte, Mama. Sie dürfen sich jetzt auch schon mal etwas weiter von uns entfernen, während wir mehr oder weniger entspannt liegen bleiben. Allerdings machen sie bei dieser Übung seltsamerweise immer einen sehr verwirrten Eindruck ! Zuerst begrüßen sie sich untereinander sehr herzlich - obwohl sie sich doch erst vor ein paar Minuten schon sehr herzlich begrüßt hatten ! Dann laufen sie leicht verkrampft in den Wald rein und schwafeln dabei völligen Quatsch : “ Guten Tag - hahaha !” - “ Schönes Wetter - hahaha !” - “ Nicht den Hund anschauen !!!!!” - “ Schön dich zu sehen - hahaha !” - “ Nicht nach dem Hund umdrehen !!!! “ - “ Hahaha !” - “ Sie liegt noch !!!!!” - “ Schöner Tag heute !” - “ Ja !” - “ Mist !!!!!! Sie kommt !!!!!!! “                                                                                                      Da müssen sie dringend etwas lockerer werden ! Vielleicht können wir sie dann auch schon bald zur Prüfung führen. Das heißt allerdings für mein altes Mädchen : Sitzpfiff üben ! Ihr Sitzpfiff klingt immer noch so jämmerlich wie ein Luftballon , dem gaaanz langsam die Luft ausgeht !

Einmal hat mich mein Freund Sirius zu seiner Dummy-Gruppe mitgenommen. Wahrscheinlich wollte er ein bisschen angeben - wie Männer halt so sind ! Ja - okay - ich muss zugeben - er ist schon viel weiter als ich . Ja - okay - er hört auch besser als ich ! Aber kein Wunder - sein  Boss        Sirius-Papa  ist auch ein Lautsprecher ! Nein - du hast schon richtig gelesen - er HAT keinen Lautsprecher -  er IST ein Lautsprecher ! Bei ihm würde ich vielleicht auch besser hören !

Es waren lauter fremde Menschen und fremde Hunde da. Ich habe mich aber nicht gefürchtet - im Gegenteil - es hat Spaß gemacht  mal woanders rein zu schnuppern . Die fremden Menschen haben zwar gesagt, dass es ihnen mit mir auch Spaß gemacht hätte - aber ich bin mir nicht so ganz sicher, ob sie ehrlich waren ! Denn es gab da diesen Vorfall ! Hmmm - also es ging eigentlich um Steadiness ! Hab ich schon mal erwähnt, dass das nichts für mich ist ? Ja ? Also ich durfte mit den anderen Retrievern in einer Linie stehen und zusehen, wie vor uns die Dummies flogen. Ein Hund nach dem anderen wurde dann losgeschickt um den Dummy zu holen . Aber es hat so furchtbar lange gedauert, bis ich mal dran kam ! Dann hat mir eine Flathündin gezeigt, dass man sich auch selbst schicken kann - wir Flats habens halt drauf ! Lange genug hab ich ja gewarnt und gesungen : ” Ich - will - jetzt - drankommen !!! “ Aber plötzlich haben die fremden Menschen ganz aufgeregt gerufen :” Achtung ! Dummy wegnehmen ! Zoe ist eingesprungen !”  Ich hab den Dummy trotzdem gefunden - er war in einem Gebüsch versteckt ! Leider hing am Dummy noch die Dummy-Werferin dran ! Die hat sich gegen mich gewehrt und ganz laut geschrien - sie hat einfach nicht begriffen, dass ich sie vom Dummy trennen musste ! Sie hat aber leider gewonnen ! Nach dieser Blamage geh ich jetzt ganz lange Zeit nicht mehr da hin - bis Gras über den Vorfall gewachsen ist .

Ach Mama - wer hat bloß diese Steadiness erfunden ? Ein Flat kanns nicht gewesen sein !

Bis bald Mama

deine Zoe

 

_CIMG060802

                                   Beim Retrievertraining -  ich ,...........

_CIMG060602

....... und mein Freund Moritz warten geduldig bis wir an der Reihe sind.

_CIMG032802

Meinen Freund Jurij hab ich mit meinem Dummy-Fieber auch schon angesteckt - er ist wahrscheinlich der erste chinesische Faltenhund-Retriever der Welt !

_CIMG032902

Leider missachtet er sämtliche Regeln und kämpft mit unlauteren Mitteln um den Dummy !

_CIMG0330

                     Mist !

                                         Fortsetzung auf Briefe - 8